Two lines
title slide.

Unser Herzenprojekt einfach für dich erklärt 👇
Unser anliegen

Als kleines Label ist es uns besonders wichtig, bei unseren Produkten eine umweltfreundliche und nachhaltige Herstellung zu gewährleisten.

🎨 Gleichzeitig legen wir einen hohen Wert auf Qualitätsstandards und bemühen uns um ein vielfältiges Angebot mit einer sorgfältig ausgewählten Kollektion, die unseren ästhetischen Ansprüchen gerecht wird.

🇹🇷 So sind wir überglücklich darüber, mit unseren Partner*innen in der Türkei einen Produktionsstandort gefunden zu haben, der nachhaltige und ökologische Textilien in kleineren Mengen herstellt und uns gleichzeitig vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten bietet.

Zwei Menschen mit nachhaltigem Alpaka Pulli in Wien
Aufsteller auf der Straße in
Nachhaltiger Pulli  in grün mit Fahrrad Motiv
Nachhaltiger Pulli  in grün mit Coolpaka Motiv
Alles ganz transparent!

Wir als Ungerade möchten euch von der ersten Skizze auf dem Papier bis zum fertigen Produkt durchweg Transparenz bieten.

Deswegen sichern wir uns u.a. durch bestimmte Zertifizierungen ab, welche strenge Umweltkriterien und Sozialstandards entlang der gesamten Lieferkette garantieren. ⬇️

Mehr zur Produktion

Wir, Helena und Çetin, entwerfen die T-Shirt-Schnitte auf dem Papier. Die ersten Prototypen werden uns anschließend von unseren Textil-PartnerInnen zugeschickt. Eine detailliertere Beschreibung findest du hier.


✍️ Die minimalistischen T-Shirt-Motive werden größtenteils von Helena entworfen oder entstehen in Kooperation mit unserem großartigen Künstler Timon Tiefling.

Unsere T-Shirts werden in der Türkei (Ort: Izmir) hergestellt. Unsere Textil-PartnerInnen setzen sich aus dem Team der Firma "Orimpex" zusammen.🇹🇷

Für weitere Informationen klicke bitte hier.

Unsere GOTS-Zertifizierung garantiert die Einhaltung von folgenden Standards entlang der gesamten Lieferkette:

🌿 Ökologische Anforderungen: Biologischer Anbau der Rohstoffe, Verzicht auf schädliche Chemikalien und umweltfreundliche Verfahren in der Verarbeitung.

💛 Soziale Kriterien: Einhaltung von Arbeitsrechten, faire Löhne, sichere Arbeitsbedingungen und Verbot von Kinderarbeit.

🔍 Qualitätskontrollen: Regelmäßige Inspektionen durch die Fair Wear Foundation, um die Einhaltung der Standards sicherzustellen.

☝️ Transparenz: Rückverfolgbarkeit der gesamten Lieferkette, um die Herkunft und Verarbeitung der Materialien zu garantieren.

Klicke hier für mehr Infos.

Die (Sweat-)Shirts werden unter streng kontrollierten GOTS Richtlinien hergestellt.

1️⃣ Die handgepflückten Biobaumwollfasern werden von den Samen getrennt, in einer Ginnerie, die den GOTS-Standards entspricht.

2️⃣ Die Baumwollfasern werden zu Garn gesponnen & die Shirts mittels Nassveredelung gefärbt.

3️⃣ Das Garn wird zu Stoffen gewebt & in einer zertifizierten Näherei zu Shirts genäht.

4️⃣ Das fertige Shirt wird umweltfreundlich verpackt & auf Qualität und Einhaltung der GOTS-Richtlinien überprüft.

Wir haben uns für die Türkei entschieden, um in der gesamten Lieferkette unserer Bio-Baumwoll-Produkte wirklich nachhaltig zu sein.

🌳 Die Bedingungen für den Baumwollanbau in der Türkei sind ideal:
Die anspruchsvolle Pflanze benötigt viel Sonne, gutes Wetter und möglichst keinen Regen während der Erntezeit, da dieser die watteähnlichen Knospen zerstören könnte. Für unsere Produktion verwenden wir ausschließlich Bio-Baumwolle, die ohne den Einsatz von Düngemitteln, Chemikalien und Gentechnik angebaut wird.

Rohstoffe aus
BIO-ANBAU
Unsere T-Shirts sind GOTS-zertifiziert.

Das Material besteht aus 100% zertifizierter Bio-Baumwolle, welche in der Türkei unter strengen Umweltkriterien angebaut wird.

Die Zertifizierung nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) bestimmt strenge Umwelt-Kriterien und Sozialstandards entlang der gesamten Lieferkette, vom An- bzw. Abbau des Rohmaterials, über Veredelungsprozesse bis zum fertigen Produkt.
CO2 SPAREND
Zertifizierter Bio-Baumwollanbau verursacht bis zu 94% weniger Treibhausgasemissionen, da der Einsatz von Düngemitteln und Pestiziden wegfällt.

Die Auswirkungen der Bio-Baumwolle auf die Wasserverschmutzung sind nachweislich um 98% geringer als bei nicht-biologischer Baumwollproduktion. Bei der Herstellung dieses T-Shirts verkürzt sich zusätzlich der Transportweg, da das Anbaugebiet der Bio-Baumwolle und die Produktionsstätte beide in der Türkei liegen.

Zusätzlich beziehen unsere PartnerInnen 60% ihrer Elektrizität seit 2021 aus Solarenergie und arbeiten kontinuierlich daran, diesen Anteil weiter auszubauen.
RESSOURCEN
SCHONEND
Wir setzen bei unseren Produkten auf ressourcenschonende Materialien wie zertifizierte Bio-Baumwolle, die beim Anbau weniger Wasser benötigt als nicht-biologische Baumwolle.

Darüber hinaus verwenden wir recycelte Verpackungsmaterialien.
Slow fashion
Wir lassen unsere T-Shirts in kleineren Mengen produzieren, um einen Überschuss an Ware zu vermeiden.

Daraus resultiert der Endpreis unserer Ware, welche sich fernab von Fast Fashion und Massenproduktion bewegt. Aus diesem Grund kann es auch passieren, dass einige T-Shirts in bestimmten Größen schneller ausverkauft sind.